stasi kind 1961

22.11.2013


http://citaartberlin.beepworld.de und http://citaartberlin2.beepworld.de

 

Die Künstlerin/Autorin wurde 1961 in Süddeutschland geboren.

Übte später die Berufe Uhrmacherin und Sekretärin aus, bis sie späterhin, gesundheitsbedingt, in Frührente ging.

Seit 2001 wohnt sie in Berlin; nun ihr neue Wahl-HEIMAT.

Der Malerei hat sich die Künstlerin, seit ca. 2010, autodidaktisch verschrieben.

Sie schreibt seit 1994 Gedichte.

Die Künstlerin möchte den Menschen nahe bringen,  keine Angst vor sich selbst zu haben. Sie

sollen/dürfen gar den Mut haben/finden, sich zu trauen, sie selbst zu ein, losgelöst vom Über-Ich

der Eltern, der kranken Moral eventueller Moralapostel oder gar Politiker/Kirche. Sie sagt

aber auch den Menschen im Osten und Westen Deutschlands, dass sie Ihre Mauer in den Köpfen

ablegen mögen und sich  in Freundschaft zu begegnen.

 

Den Müttern möchte sie sagen: „Liebt eure Kinder so wie sie sind, ihr habt nur diese und dieses

eine Leben: Eure Kinder sind Euer Spiegel. Gebt ihnen starke Wurzeln der Standfestigkeit und

stabile Flügel, für einen sicheren Flug in ihr eigenes Leben!“.

 

Ganz besonders möchte die Autorin jedoch auch den missbrauchten (physisch wie psychisch) Mädchen und Jungen, sowie Frauen und Männern sagen, dass sie nicht Schuld daran sind, was ihnen widerfahren ist!

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!